It's a matter of People - It’s Blend, It’s Art!

It's a Matter of People
More than a Product

Elena

Ja natürlich bin ich wieder zurück gekommen, mit dem Hubschrauber, auf Hochzeitsreise, also bei total anderer Gelegenheit, ein einmaliges Erlebnis, ich habe diese Hügel aber nicht mehr überflogen. Von oben betrachtet, ein ganz anderes Bild!

[Elena]

 
Marcello

Ich liebe so sehr diese Ortschaften! Hier bin ich geboren, aufgewachsen, ich arbeite mit Wein, klarerweise verbindet dies stark, aber für mich ist das nicht alles. Ich liebe alle Früchte dieser Landschaft, z.B. nach Schwammerl bin ich ganz verrückt! Es erinnert mich an meine Jugendzeit, man traf sich zu dieser Jahreszeit um auf Schwammerl Suche zu gehen. Es gilt früh, zwischen 4.30h und 5 Uhr aufzustehen und man ist wieder bei Dunkelheit zurück. Nicht zu glauben, ich esse keine Pilze! sie werden fast alle verschenkt. Der Punkt dieser Leidenschaft, egal ob Schwammerl suchen oder fischen ist nicht der materielle Wert, im Gegenteil, all die Mühe etwas zu finden, speziell etwas unerwartetes zu finden

[Marcello]

 
Marcello
Paolo

Ich wohne und arbeite hier seit Jahren! Das Dorfleben vermittelt eine gewisse Ruhe, die Gewissheit dass unbedacht von dem was passieren kann, das Dorf wird Dich stets aufnehmen. Wenn man in so einer kleinen Gemeinschaft lebt, hegt man den Eidruck immer zuhause zu sein, Du kennst alles genau, jede Mauer, jedes Dach, jede Haustür so glaubst Du es sei Deine Mauer, Dein Dach, Deine Haustür! Das Dorf ist wie Dein Zuhause, es nimmt Dich auf, ob Du glücklich, traurig oder zornig bist. Auch bei schlechten Zeiten , hier findest Du immer Trost.Jeder Winkel wirkt Dir vertraut; es reicht dir zum Tagesende dorthin zurück zu kehren die Brust mit Luft zu füllen, einatmen zu können mit der Zuversicht, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

[Paolo]

 
Gianni

Dieser Ort... ist mein Reich ! Dies ist Zufluchtswinkel der Ruhe; fern von Maschinen... hier finde ich meinen Frieden! Ich freue mich der Flaschen, die Konturen, deren Gewicht, ich freue mich wenn ich eine Pause einlegen kann, im Hof hinaus und die herumliegende Hügellandschaft beobachten, und wenn mich diese Umgebung in sich einschliesst! Es ist eine Arbeitswelt, für mich auch beruhigend, an diesem Ort, so in seine Eigenruhe eingebunden, hier empfinde ich Frieden!

[Gianni]

 
Gianni
 
  • Nizza.